Auszug aus unserem Angebot

Wir bieten unseren Kunden praktikable Lösungen und unterstützen Sie bei der schrittweisen Umsetzung.
Untenstehend finden Sie einen Auszug unserer robusten Lösungen für Energieunternehmen:
 

  • Netzmodell
  • Zielnetzplanung
  • Netzstrategie Gas
  • Netzschutz
  • Ladestation e-Mobilität
  • Smart Metering

Netzmodell

    Wir unterstützen Energieversorger unterschiedlicher Grösse beim systematischen Aufbau eines Simulationsmodells – alles was dafür benötigt wird sind GIS- und Lastdaten. Wir kümmern uns um die Verarbeitung Ihrer Daten und Sie erhalten Ihr simulationsfähiges Netzmodell.
     

Aktuelles Beispiel

Zielnetzplanung

    Verschiedenste technische, regulatorische und betriebswirtschaftliche Kriterien beeinflussen die aktuellen und zukünftigen Netzkosten. Die Zielnetzplanung ist das Werkzeug der Wahl, um die Herausforderungen der bevorstehenden Dekaden zu quantifizieren und mittels zukunftsgerichteter Szenarien die Auswirkungen der verschiedenen Einflüsse zu analysieren.
     

Aktuelles Beispiel

Netzstrategie Gas

    Als Gasversorger ist man heutzutage mit einem politisch-getriebenen, progressiven Systemwandel im Wärmemarkt, und damit auch im Gasabsatzmarkt, konfrontiert. Die Netzstrategie platziert die Gasversorgung aktiv als Teil der Lösung auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Wärme- und Energieversorgung.

     

Aktuelles Beispiel

Netzschutz

    Ein Netzschutzkonzept, welches im Fehlerfall ausreichend schnell reagiert und dennoch so selektiv wie möglich nur die direkt betroffenen Verbraucher ausschaltet, garantiert eine hohe Versorgungssicherheit. Die dabei zu berücksichtigenden Rahmenbedingungen sind die Wichtigkeit der Bezüger, resp. der Region und die entstehenden Auswirkungen im Störfall.

     

Aktuelles Beispiel

Ladestation e-Mobilität

    Wir begleiten und unterstützen die Energieversorger unterschiedlicher Grösse bei der systematischen Einbindung der Ladestationen ins Stromnetz – von der Anfrage bis zur etappierten Umsetzung mittels Analysen, Netzberechnungen und Planungsvarianten.

     

Aktuelles Beispiel

Smart Meter Rollout

    Wir begleiten und unterstützen Versorgungsunternehmen unterschiedlichster Grösse von der Vision über die Strategie, Anforderungskatalog (Pflichtenheft), Submission bis zum Systementscheid und begleiten den Rollout.

     

Aktuelles Beispiel